Junggeselinnenabschied

Junggesellinnenabschied

Die Freundinnen der Braut haben sich einiges für den Junggesellinnenabschied einfallen lassen. Morgens überraschten die Freundinnen der ahnungslosen Braut bei der Arbeit mit einem Frühstück im Bahnhof von 1909, wo die angehende Braut offiziell 8 Personen beim Brunch bedienen sollte. Als zusätzliche Überraschung hatten die Freundinnen ein gemeinsames Fotoshooting mit mir geplant. Dafür hatten sie sich eine tolle Location ausgesucht. So trafen wir uns zur Mittagszeit bei der Evenburg in Leer. Wir hatte eine tollen Nachmittag an dem viel schönes Fotos entstanden sind. Wir hatte so viel Spass, das die eingeplanten 2 Stunden wie im Flug vergingen und wir problemlos noch 2 Stunden weiter gemacht hätten, wenn nicht schon das nächste Event geplant war. Es ging nämlich anschließend weiter mit einer Schifffahrt auf der Adminal. Abends war dann noch ein gemeinsames Essen geplant und der Tag sollte dann mit dem ein oder anderem Cocktail ausklingen .

http://www.eujen.de/albums/jungesellinnenabschied/

Vielen Dank noch einmal an Wilma, Nicole, Silke, ........ Es hat riesig viel Spass gemacht mit euch.

Read more in Blog

Featured essays